Haftpflichtversicherung für Quadrocopter

By | März 24, 2015

Haftpflichtversicherung für Drohnen

Eine Haftpflichtversicherung für Drohnen und Quadrocopter wird immer wichtiger. Die Begriffe Drohne und Quadrocopter werden häufig synonym (gleichbedeutend) verwendet. Die Bezeichnung Drohne leitet sich vom englischen Wort Drone ab. Als Drohne bezeichnet man in der Regel ein unbemanntes Fluggerät oder besser Luftfahrzeug. Die Bezeichnung Luftfahrzeug ist treffender, da eine Drohne ohne Besatzung fliegt und extern gesteuert wird.

Die meisten der heute am Markt verfügbaren Drohnen oder Quadrocopter können auf verschiedene Arten und Weisen navigiert werden. Je nach Modell erfolgt die Bedienung mittels einer Funkfernsteuerung, oder aber mit einem Computer oder per Smartphone oder Tablet. Einige Drohnen und Quadrocopter verfügen auch über GPS-Technik, mit denen sich die Geräte selbst orientieren. Dies muss bei einer Haftpflichtversicherung Quadrocopter berücksichtigt werden.

Haftpflichtversicherung Quadrocopter

Haftpflichtversicherung Quadrocopter

 

Quadrocopter-Hersteller im Vergleich

In Deutschland sind Drohnen und Quadrocopter von unterschiedlichen Herstellern erhältlich. Hier kann man mehr über die Hersteller erfahren. Es gibt pro Hersteller eine Kategorie. Weitere Informationen zu den Herstellern und auch Testerfahrungen gibt es auch. Hier die wichtigsten Hersteller:

DJI Drohnen und Copter
Parrot Drohnen und Copter
Quadrocopter mit Kamera?

In diversen Drohnen / Quadrocoptern sind auch Kameras eingebaut. Diese können auch bei Bedarf nachgerüstet werden – günstiger sind aber Drohnen mit Kameras direkt ab Werk.